Unsere Methoden:

Streetwork:
Streetwork ist eine Methode der Sozialen Arbeit und eine Kontaktform im Sinne aufsuchender Arbeit innerhalb der Jugendarbeit. Mobile JugendarbeiterInnen begeben sich hauptsächlich in das unmittelbare Lebensumfeld ihrer Zielgruppe, indem sie deren Treffpunkte aufsuchen, und arbeiten nicht (nur) in den eigenen Räumlichkeiten. Ziel ist es, Jugendlichen als Ansprechperson zur Verfügung zu stehen, welche von keiner anderen sozialen Institution erreicht werden, sowie deren Lebenswelt kennenzulernen und mitzuerleben und vor Ort, sehr niederschwellige Beratung anzubieten.

Arbeit mit Gruppen:
Ziel ist es, gruppendynamische Prozesse zu begleiten oder auch in Gang zu setzen, um Ressourcen innerhalb der Gruppe erkennen und fördern zu können. Die Gruppe entscheidet selbst über Dauer und Intensität der Zusammenarbeit. Aktionen und Projekte werden gemeinsam vorbereitet und durchgeführt. Durch die geführte Reflexion und das Lernen innerhalb verschiedenster gruppendynamischer Prozesse (z.B.: erlebnispädagogische Projekte, Sportaktionen) wird zukunftsorientiertes und verantwortungsbewusstes Handeln der Jugendlichen innerhalb der Gesellschaft gefördert.

Cliquenarbeit:
Cliquen sind für Jugendliche ein zentraler Ort der Sozialisation und der Identitätsbildung. Die mobile Jugendarbeit nimmt die selbstgestalteten Prozesse der Alltagsgestaltung und Lebensbewältigung von Cliquen ernst, unterstützt und begleitet sie. Dabei wird besonders mit den Strukturen und Stärken der Cliquen gearbeitet. Durch die kontinuierliche Begleitung der Cliquen, sowie der Stiftung von gemeinsamen Erlebnissen werden diese Stärken und Ressourcen gefördert.

Projektarbeit:
Diese resultiert aus den Beziehungen zu den Jugendlichen und ist angeknüpft an deren Wünsche und Bedürfnisse. Ein Projekt hat eine klare Zielsetzung, einen Anfang und ein Ende. Dabei kommen die Fähigkeiten und Interessen der Jugendlichen zum Zug und neue können erlernt werden. Außerdem können jugendkulturelle Begegnungen durch ein gemeinsames Interesse erreicht werden.